• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Kostenlose Panoramakarte

Bestellen Sie hier die Panorama-Übersichtskarte: kostenlose Panorama- karte bestellen oder als PDF downloaden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Tourismusverbandes Nationalpark Region Ennstal

Alle Lieferungen und Leistungen des Tourismusverbandes Nationalpark Region Ennstal (nachfolgend TVB genannt) erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende Regelungen, insbesondere in Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vertragspartners, gelten nur im Falle schriftlicher Bestätigung durch den Tourismusverband.

1. Angebote/Vertragsabschluss
Alle vom TVB erstellten Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich, sofern dies nicht schriftlich anders festgelegt wird.
Der Vertragsabschluss erfolgt durch Auslieferung der Waren oder einer schriftlichen Bestätigung. Die Bestellung im Online-Shop gilt nicht als Vertrag, damit wird nur der Eingang der Bestellung bestätigt.
Geringe Abweichungen bei Produkten gelten aus genehmigt, sofern diese für den Vertragspartner zumutbar sind.

2. Lieferung
Die Art der Versendung kann vom TVB aufgrund des Lieferumfangs frei gewählt werden. Teillieferungen mit den dazugehörenden Teilrechnungen werden vom Kunden akzeptiert. Sämtliche Lieferungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Käufers.
Transportschäden und Fehlmengen sind vom Auftraggeber sofort, spätestens jedoch am Werktag nach Erhalt der Ware bei späterem Ausschluss von Forderungen an den TVB zu melden.
Angekündigte Liefertermine sind nach bestem Wissen geschätzt und berechtigen den Käufer nicht zur Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen. Schadenersatz wegen Nichterfüllung kann der Kunde auch nach Verstreichen der angemessen Nachfrist nicht verlangen, sofern dies nicht auf grober Fahrlässigkeit beruht. Es ist davon auszugehen, dass der Verzug nicht durch das Verschulden des TVB entstanden ist. Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, hoheitlicher Eingriffe, Naturkatastrophen, Krieg, Aufruhr, Streik in Zulieferbetrieben oder durch Transporteure entbinden den TVB von seiner Pflicht. Dies gilt für alle nicht vorhersehbaren Störungen und Erschwernisse der Lieferfähigkeit, auf die der TVB keinen Einfluss hat (behördliche Maßnahmen, etc.) Dazu zählt auch der komplette oder teilweise Ausfall von Lieferungen seitens einer bestehenden oder dem TVB in Aussicht gestellten Bezugsquelle. Der TVB übernimmt keine Verpflichtung, die vertraglich festgelegte Ware bei einer anderen Bezugsquelle zuzukaufen.
Nach Zahlungseingang wird die Bestellung innerhalb von drei Werktagen ausgeliefert (Lieferbarkeit vorausgesetzt). Rechtliche Ansprüche aufgrund langer Zustellzeiten können nicht gegen den TVB geltend gemacht werden.

3. Annahmeverzug
Sollte der Kunde die Ware nicht annehmen, so ist der TVB nach Setzung einer angemessenen Frist berechtigt, entweder vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis und Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu fordern.

4. Preise
Eine zwischen Vertragsabschluss und Lieferung zu Lasten des TVB gehende Veränderung von Fremdwährungskursen, berechtigt den TVB eine entsprechende Anpassung der Preise vorzunehmen. Der TVB ist berechtigt, Vorauskasse zu fordern.

5. Zahlung
Entweder wird der Kaufpreis vorab an den TVB überwiesen oder zu dem in der Rechnung genannten Zeitpunkt bezahlt.
Wird eine Rechnung nicht bis zum Fälligkeitstag bezahlt, so ist der TVB berechtigt, Verzugszinsen in Höhe der banküblichen Kontokorrentkredite zu verrechnen.
Für den Fall des Zahlungsverzuges ist der Kunde verpflichtet, sämtliche dem TVB entstehenden Kosten durch Inkassobüros und Anwaltskanzleien zurückzuerstatten.
Für die Vorauszahlung gelten folgende Bankverbindungen:

Für Kunden aus Österreich und nicht EU-Ländern
Konto lautend auf Tourismusverband Nationalpark Region Ennstal
Konto-Nummer: 25262
Bankleitzahl: 34126 (Raiffeisenbank Großraming)

Für Kunden aus Deutschland und anderen EU-Ländern
Gebührenfrei - Europäische Standardüberweisung
Konto lautend auf Tourismusverband Nationalpark Region Ennstal
IBAN: AT533412600000025262
BIC: RZOOAT2L126

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen und der mit ihnen verbundenen Zinsen und mit der Durchsetzung verbundenen Kosten Eigentum des TVB.
Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes gilt nicht als Vertragsrücktritt und entbindet den Kunden von keinerlei Pflichten, insbesondere von der Bezahlung des Kaufpreises.

7. Gewährleistung und Haftung
Der TVB garantiert, dass ab Übergabe sechs Monate lang, die gelieferte Ware bei Einhaltung allfälliger Bedienungsvorschriften die vereinbarten Eigenschaften aufweist. Nach Ablauf der sechsmonatigen Frist ab Übergabe ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen, auch bei versteckten Mängeln, ausgeschlossen.
Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder äußere Einflüsse, wie Wärme, Kälte, Feuchtigkeit, etc., entstehen, sind von jeglicher Gewährleistung, Garantie oder Schadenersatz ausdrücklich ausgenommen.

8. Rückgaberecht
Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen 14 Tagen ab Erhalt der Lieferung von dem Vertrag zurücktreten.
Im Falle des Rücktritts findet eine komplette oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises statt, sobald die Ware im TVB eingetroffen ist.
Bereits einbezahlte Beträge werden umgehend zurück überwiesen.
Sollte die retournierte Ware Beschädigungen bzw. Gebrauchsspuren aufweisen oder nicht dem kompletten Lieferumfang (inkl. Verpackung) entsprechen, so behält sich der TVB das Recht auf Geltendmachung von Ersatzansprüchen vor.
Rücksendungen haben an den Tourismusverband Nationalpark Region Ennstal,Arzberg 3, 4462 Reichraming, Österreich/Europa zu erfolgen.
Für Schäden, die bei der Rücksendung infolge unzureichender Verpackung entstehen, haftet der Kunde.
Gewährleistungsansprüche stehen nur dem unmittelbaren Kunden zu und können nicht abgetreten werden.

9. Ausfuhr von Produkten
Werden Waren exportiert, so ist der Kunde verpflichtet, für diverse erforderliche Exportbewilligungen, Zollpapiere etc. eigenverantwortlich und auf eigene Kosten zu sorgen.

10. Datenschutz
Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass seine für das Rechtsgeschäft notwendigen Daten elektronisch erfasst und verarbeitet werden. Der TVB wird diesbezüglich alle Datenschutzbestimmungen beachten und die Daten nicht an unbeteiligte Dritte weitergeben.

11. Gerichtsstand, Erfüllungsort und anzuwendendes Recht
Ausschließlicher Erfüllungsort des Kaufvertrages ist Reichraming.
Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten gilt ausschließlich das zuständige Bezirksgericht in Weyer. Der TVB ist berechtigt, auch bei anderen Gerichten Klagen einzubringen.
Auf alle Geschäftsfälle ist unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechtes ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden.
Sollten Bestimmungen dieser AGB’s zum Beispiel im Rahmen anderer Vereinbarungen ungültig oder unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit aller anderen Vereinbarungen davon nicht berührt.
Bei Verbrauchergeschäften im Sinne des KSchG sind die AGB wirksam, soweit sie nicht den zwingenden Bestimmungen des KSchG widersprechen.

12. Anerkennung und Änderung der AGB
Der TVB ist berechtigt, die AGB anzupassen und Kunden – auch per Email – von der Abänderung zu informieren. Widerspricht der Kunde diesen Änderungen nicht schriftlich innerhalb einer Frist von 10 Tagen ab Zugang, so gelten diese als vom Kunden akzeptiert und vereinbart.

Freie Zimmer suchen:



kostenlose Urlaubsinfos anfordern

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Urlaubsinfos an: zum Kontaktformular

zur (unverbindlichen) Zimmeranfrage
zur Katalogbestellung

Nationalpark Kalkalpen Region

Nationalpark Region Steyrtal

    

© Webdesign by Internetagentur Weymayer