• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Schaumbergalm

Schaumbergalm
Länge:
16.50 km
Kategorien:
Almen- und Hüttentour
Weg:
Schotter
Ausgangspunkt:
Parkplatz Scheiblingau/Bodinggraben
Fahrzeit:
2,5 - 4 Srunden
Anforderung:
mittel (mittel)
Höhenmeter:
585 m
Einkehrmöglichkeit:
Jägerhäusl, Schaumbergalm
GPS-Track:

Wegbeschreibung

Herrliche Panoramatour auf eine der schönsten Almen im Nationalpark Kalkalpen. Großartiger Ausblick auf die Nordabstürze des Sengsengebirges und den Größtenberg im Hintergebirge. Da im Nationalpark Kalkalpen die Natur Vorrang hat bitte nur die freigegebene Route befahren.

Diese Mountainbiketour verläuft ausschließlich im Nationalpark Kalkalpen und führt zur bewirtschafteten Schaumbergalm. Sie starten am Parkplatz Scheiblingau und kommen nach 1, 5 Kilometer in den Bodinggraben, wo sich das denkmalgeschützte, ehemalige Jagdschloss der Grafen Lamberg, die Annakapelle, das Adjunktenstöckl und das bewirtschaftete Jagahäusl (zur Zeit wegen Renovierung geschlossen) befinden.

Knapp 200 Meter nach dem Jagahäusl gelangen sie zum Parkplatz Schwarzgraben. Dort folgen sie der Forststraße entlang der Krummen Steyrling Richtung Steyrsteg – Windischgarsten. Zirka 1,3 km nach dem Parkplatz Schwarzgraben zweigen sie links Richtung Schaumbergalm ab.

Wenn Sie die Tour vom Nationalpark Zentrum in Molln aus starten legen Sie 51,7 km und 787 Höhenmeter zurück.


Radkarte

Zum Anzeigen der Karte wird Javascript benötigt.


Radkarte Schaumbergalm



Almen und Hütten

Jägerhaus - Molln - Bodinggraben

Jägerhäusl

Bewirtschaftet:
bis Ende Oktober geöffnet von Mo bis So von 8 - 19 Uhr, November an Wochenenden bei Schönwetter; Dezember Mi bis So geöffnet
Seehöhe:
641 Meter
Anstieg:
von Molln/Parkplatz Scheiblingau 20 Minuten, ebene Forststraße
Schlafplätze:
keine Übernachtungsmöglichkeit
Telefon:
+43 (0) 664/52 51 294
PKW-Zufahrt:
Email:
Schaumbergalm

Schaumbergalm

Bewirtschaftet:
1. Juni bis Ende September
Seehöhe:
1150 m
Anstieg:
Bodinggraben - Schaumbergalm ca. 2 Std. oder Bodinggraben (Jägerhaus) - Ebenforstalm - Trämpl - Schaumbergalm ca. 3 - 3,5 Std.
Schlafplätze:
Telefon:
+43 (0)664/234 54 04, Hüttentelefon: +43 (0) 0664/933 84 99
PKW-Zufahrt:
© Webdesign by Internetagentur Weymayer