• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Schüttbauernalm

Schüttbauernalm
Länge:
34.00 km
Kategorien:
Almen- und Hüttentour
Weg:
Asphalt, Schotter, Waldweg
Ausgangspunkt:
Bahnhof Weißenbach St. Gallen unterhalb von Altenmarkt bei St. Gallen
Fahrzeit:
3 Stunden
Anforderung:
mittel (mittel)
Höhenmeter:
850 m
Einkehrmöglichkeit:
Schüttbauernalm
Besonderheiten am Weg:
Schöner Blick von der Schüttbauern Alm nach Süden zu den nahen Gesäusebergen.
GPS-Track:

Wegbeschreibung

Nun noch ein kurzer Blick über die steirische Landesgrenze, wo im Norden der Gesäuseberge der Markt St. Gallen auf eine bewegte Geschichte zurückblickt. Nach vorne blickt der von einer revitalisierten Burgruine überragte Ort in eine auch für Biker viel versprechende Zukunft: Die 1138 Kilometer lange "Alpentour Steiermark" macht hier Station, und in ihrem Sog sind einige gut beschilderte Lokalrouten entstanden.
Eine davon führt durch das kaum bekannte Bergbauernland der Breitau über das noch weniger populäre Schwarzeck ins Laussatal hinüber. Allein wäre diese Tour noch nicht tagfüllend, mit der Auffahrt zur Schüttbauern Alm sie liegt schon wieder im Oberösterreichischen, direkt unter der 1540 Meter hohen Bodenwies kommt doch allerhand an Distanz zusammen, und auch das Höhenprofil wächst beträchtlich. Droben freuen sich 30 Jungrinder samt Mutterkühen des Sommers, und die renovierte und sehr gut geführte Hütte lädt zur Einkehr ein. Man kann hier sogar übernachten und die gegenüber aufragende Buchsteingruppe auch im Morgenlicht bestaunen.

  • Km 0,0 (413m) Bahnhof Weißenbach - St. Gallen. Unter der großen Straßenbrücke durch und rechts neben dem Bach aufwärts. Nach 460 m links auf der Hauptstraße durch Weißenbach an der Enns und steiler nach St. Gallen hinauf.
  • Km 3,07 (515 m) St. Gallen, Gasthaus Hensle. Weiter über den Marktplatz und Richtung Buchauer Sattel. Nach 320 m beim Feuerwehrhaus rechts abzweigen und Richtung "Spitzenbach, Pfarralm, Unterlaussa" hinauf. Nach weiteren 420 m (Kapelle) geradeaus und Richtung "Spitzenbach" abwärts.
  • Km 4,45 (521 m) Links ins Spitzenbachtal hinein. Nach 310 m rechts und bis zu 17% steil hinauf.
  • Km 6,43 (654m) Die Rechtskurve hinauf. Nach 700 m beim Kleinschoberbauern auf der Schotterstraße abwärts, nach 590 m vor dem Großschober - Hof - links auf Asphalt ins Hochtal der Breitau hinauf. Am Peterbauern vorbei und bei der Abzweigung neben der Kapelle geradeaus abwärts.
  • Km 9,06 (668 m) Links auf die Schotterstraße abzweigen und in den Wald hinauf. Nach 1,1 km in der Linkskurve -rechts auf dem ebenen, aber etwas verwachsenen Schotterweg weiter und um das Schwarzeck herum.
  • Km 11,71 (736 m) Rechts auf die Forststraße abbiegen, an einem Kreuz vorbei und durch die Waldhänge des Totenkogels abwärts. Nach 1,3 km geradeaus in den Hundsgraben hinunter, nach weiteren 590 m rechts und auf Asphalt an einem Haus vorbei
  • Km 13,89 (533 m) Gleich nach der Brücke rechts abzweigen und auf der Schotterstraße am Forsthaus vorbei.
  • Km 14,38 (534 m) Rechts auf der Hengstpass Landesstraße neben dem Laussabach talauswärts und durch die Ortschaft Sonndorf.
  • Km 17,39 (524 m) Auf der Hausbauernhöhe links Richtung "Schüttbauern Alm" abzweigen und die Schotterstraße hinauf. Nach 530 m am Schüttbauern vorbei und durch das Gagerbachtal hinauf.
  • Km 19,8 (776 m) Links und in steilen Serpentinen aufwärts. Bei den folgenden Abzweigungen stets geradeaus weiter. Nach 2,2 km die Linkskurve hinauf.
  • Km 22,39 (1070 m) Schüttbauernalm, Umkehrpunkt. Auf derselben Route wieder hinunter.
  • Km 27,39(524m) Links auf die Hengstpass Landesstraße einbiegen und weiter durch das Laussatal hinaus. Durch die Ortschaft Platzl und am Kesselfall vorbei. Nach 3,6 km über die Ennsbrücke, dann geradeaus Richtung "St. Gallen, Altenmarkt“
  • Km 33,03 (450m) Nach der Auffahrt links Richtung "St. Gallen" abzweigen, über die große Ennsbrücke und nach 500m scharf links Richtung "Bahnhof". Neben dem Bach abwärts dann links zum
  • Km 34,0 (413 m) Bahnhof Weißenbach St. Gallen.

Varianten: Wer in St. Gallen startet, kann vor dem "Platzl" (bei km 29,44) rechts abzweigen (versteckt, aber beschildert, kurze steile Schotterstraßen Auffahrt) und nach Weißenbach hinüberfahren. St. Gallen liegt an der Alpentour Steiermark Langstreckenfans können also Richtung Ramsau oder Mariazell davonstarten.


Radkarte

Zum Anzeigen der Karte wird Javascript benötigt.


Radkarte Schüttbauernalm



Almen und Hütten

Schüttbauernalm

Schüttbauernalm

Bewirtschaftet:
von Anfang Mai bis Anfang November, im Nov. an schönen Wochenenden bei Schönwetter (Montag + Dienstag Ruhetag)
Seehöhe:
1025 Meter
Anstieg:
von Schönau 3 Std, Unterlaussa oder Viehtaleralm jeweils 1,5 Std.
Schlafplätze:
42 Personen, 4 DZ, 2 Vier-, 2 Fünf-, 1 Sechs- und 1 Zehnbettzimmer
Telefon:
+43 (0)664/97 48 611
PKW-Zufahrt:
MIttwoch bis Sonntag über Unterlaussa möglich

Nächtigungsmöglichkeiten am bzw. in der Nähe des Weges

Schüttbauernalm

Schüttbauernalm

Unterlaussa 37
8934 Altenmarkt
Tel.: +43 (0)664/97 48 611

Betten: 42
Doppelzimmer: 4
Familien- / Mehrbettzimmer: 6
© Webdesign by Internetagentur Weymayer