• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Laussa

Laussa

Seehöhe: 431 m
Einwohner: 1.400

Der ruhige Ort liegt in einem Seitental der Enns an der Grenze zu den Nördlichen Kalkalpen. Auf alter Tradition fußt die Ortsgeschichte, belegt durch wertvolle Funde aus der Jungsteinzeit. In den letzten Jahrhunderten siedelten einige Hammerwerke entlang des Laussabaches und heute noch zeugen die Hammerschlössl vom einstigen Wohlstand der schwarzen Grafen.

Die Kraft des Wassers, seit jeher genutzt, der Sonne, des Windes, kurz, Energiegewinnung aus erneuerbaren Rohstoffen und Klimabündnispartnerschaft, sind Meilensteine auf dem Weg in eine lebenswerte Zukunft.

Im Gemeindegebiet von Laussa befinden sich zwei Naturschutzgebiete, die eine Fülle geschützter Pflanzen- und Tierarten beherbergen. Kräuter- und Orchideenwiesen im Naturschutzgebiet „Kalksteinmauer“ laden zu erholsamen, die Sinne erfrischenden Wanderungen ein. Über 180 Kletterrouten in den Graden 5 bis 9-stehen
für Freunde dieser Sportart zur Verfügung.

Unterkünfte finden Sie in Gasthöfen, Privatquartieren und Bauernhöfen; Gemütlichkeit und Gastfreundschaft werden Sie sicher überall entdecken. Und wer kleine Ausflüge unternehmen will, findet in der weiteren Umgebung eine reiche Kultur- und
Museenlandschaft.

Freie Zimmer suchen:



kostenlose Urlaubsinfos anfordern

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Urlaubsinfos an: zum Kontaktformular

zur (unverbindlichen) Zimmeranfrage
zur Katalogbestellung

Nationalpark Kalkalpen Region

Nationalpark Region Steyrtal

    

© Webdesign by Internetagentur Weymayer