• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Neue Bänke fürs Ennstal


Ziel des Wettbewerbes ist es, die Nationalpark Region Ennstal mit modernen, außergewöhnlichen Sitzgelegenheiten aufzupeppen und dadurch die Zusammengehörigkeit der Region nach außen sichtbar zu machen. Das Werkstück soll als Merkmal für die Region stehen.

ANFORDERUNGEN AN DIE SITZGELEGENHEIT

  • originelles Design mit Bezug zur Nationalpark Region Ennstal
  • stabil und möglichst witterungsbeständig
  • bequem zu sitzen für 3 Personen, maximal 2m lang
  • Materialkombinationen sind möglich (Holz, Stein, Metall, …)
  • zerlegbar bzw. evtl. vor Ort zusammenbaubar (Zufahrt im Gelände nicht immer möglich)
  • Stückpreis: € maximal 250,-

JURY

Die Jury wählt die besten drei Entwurf als Gewinner und behält sich das Recht vor, den Auftrag zu Produktion (zu kleineren Teilen) auch an den 2. oder 3. Platzierten zu erteilen.

Die Jury besteht aus den Ortsausschussvorsitzenden der neun Gemeinden der Nationalpark Region Ennstal und Mag. Helmuth Auer als fachlichen Beirat, den Vorsitz (ohne Stimmrecht) übernimmt die Geschäftsstellenleiterin des Tourismusverbandes, Mag. Sandra Kraushofer MA.

Die Bewertung der eingereichten Entwürfe erfolgt anonymisiert anhand der Anforderungskriterien. Die Entscheidung über die Auftragserteilung wird bis Ende Oktober 2016 fallen. Die Sitzgelegenheiten sollen im Frühjahr bis Sommer 2017 aufgestellt werden. Wo sie aufgestellt werden, ist derzeit noch nicht definiert. Das wird von den Gemeinden gemeinsam mit ihren Ortsausschussvorsitzenden entschieden.

EINSENDESCHLUSS
30. September 2016

AUFTRAG UND VERÖFFENTLICHUNG

Dem oder den Gewinnern winkt der Auftrag zur Produktion der Sitzgelegenheit von insgesamt ca. 80 Stück.

Die besten Entwürfe werden nach der Vergabe in diversen Medien veröffentlicht (print, online). Alle eingebrachten Entwürfe werden anschließend mit Logo und Firmennamen einige Wochen lang öffentlich präsentiert (voraussichtlich im Nationalpark Besucherzentrum Ennstal).

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Teilnahmeberechtigt sind nur Betriebe und Künstler, die im Bezirk Steyr-Land ansässig sind.
  • Pro Teilnehmer sind maximal 2 Einreichungen möglich.
  •  Die Teilnahme ist für die Einreicher kostenlos. Eigenkosten können nicht ersetzt werden.
  • Die Präsentationsunterlagen inkl. Entwurf dürfen maximal 2 A3-Bögen umfassen.
  • Die Präsentationsunterlagen inkl. Entwurf sind mit der Kennzahl der Einladung zu markieren, damit eine anonymisierte Jury-Entscheidung gewährleistet ist.
  •  Die TeilnehmerInnen erklären sich einverstanden, dass Ihre Entwürfe und Präsentationsunterlagen nach der Vergabe veröffentlicht werden.
  •  Eingebrachte Entwürfe werden nicht retourniert.
  •  Die TeilnehmerInnen sind damit einverstanden, dass nach der Auftragserteilung die Urheberrechte an dem Entwurf an den Tourismusverband Nationalpark Region Ennstal übergehen.
  • Bei Auftragserteilung können die Werkstücke nach Fertigstellung abgerechnet werden, frühestens jedoch im April 2017.

ORGANISATION UND DURCHFÜHRUNG

Tourismusverband Nationalpark Region Ennstal
Eisenstraße 75, 4462 Reichraming
Tel.: 07254 / 8414   
info@nationalparkregion.com
, www.nationalpark-region.at

Freie Zimmer suchen:



kostenlose Urlaubsinfos anfordern

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Urlaubsinfos an: zum Kontaktformular

zur (unverbindlichen) Zimmeranfrage
zur Katalogbestellung

Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal

Nationalpark Kalkalpen Region Steyrtal

 Grias di im Steyrtal - Aktuell

        

© Webdesign by Internetagentur Weymayer