• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Oberösterreichischer - Mariazellerweg - Weitwanderweg 06

Oberösterreichischer - Mariazellerweg - Weitwanderweg 06
Wegnummer:
06
Kategorien:
Europäische Weitwanderwege
Weg:
Ausgangspunkt:
Stadplatz Steyr
Gehzeit:
12,5 Stunden in 2 Teiletappen
Anforderung:
mittel (mittel)
Höhenmeter:
0 m
Einkehrmöglichkeit:
Gasthof Schoiber, Gasthaus "Zur Roisentaverne"

Wegbeschreibung

Der Mariazeller Wege besteht aus mehreren Teilwegen. Sie haben ein gemeinsames Ziel: den Wallfahrtsort Mariazell in der nördlichen Obersteiermark. Entstanden ist dieses Wegenetz durch die vielen Fußwallfahrer  welche auf unterschiedlichste Weise ihren Weg zur Wallfahrtskirche Mariazell gesucht haben.

Teiletappe I
Steyr - St. Ulrich bei Steyr - Plattenberg - Spadenberg - Maria Neustift - insgesamt 30 km, 8 Stunden.

Teiletappe II
Maria Neustift - Konradheim - Waidhofen an der Ybb - sca. 18 km, 4,5 Stunden 
Alle Infos unter www.mariazellerweg.com

 

WILLKOMMEN IM WALLFAHRTSORT MARIA NEUSTIFT

Am Weg nach Maria Zell liegt der Gnadenort  zu `Maria Heil der Kranken´

Die Wallfahrt zu Maria Heil der Kranken:

Wie groß ist doch die Sehnsucht über das Alltägliche hinaus zu steigen um ganz neue, tiefe, persönliche Momente zu erspüren. Wie unbeschreiblich ist es doch, durch die Gottesmutter Maria von der heilenden Liebe Gottes in seinem Innersten, tief berührt worden zu sein.

Viele Bitten hörst du täglich – verehrte Gottesmutter. Ich aber möchte dir DANKE sagen, für die Liebe die ich von dir bisher erfahren durfte.

So schrieb Silvester aus St. Pölten, 2009 in das Wallfahrerbuch von Maria Neustift

weiterlesen

 

Geschichte und Entwicklung der Wallfahrt in Maria Neustift

Das Wallfahrtsziel des ursprünglich dem hl. Oswald geweihten Gotteshauses ist die beinahe lebensgroße, auf einem Halbmond stehende und bekrönte Muttergottesstatue, die dem Betrachter das in seinen Händen Zepter und Weltkugel haltende Jesuskind entgegenstreckt.

weiterlesen

 

Die Wallfahrt heute:

Ist eine Wallfahrt zu „Maria heil der Kranken“ heute noch zeitgemäß?

Die Evangelien bezeugen, dass Maria am eigenen Leibe erfahren hat, dass durch Gott das Unmögliche möglich wird! „Denn für Gott ist nichts unmöglich.“ (Lk 1,37) Das ist eine Gewissheit die nicht im Vergangenen liegt, sondern für uns heute ebenso eine hoffnungsvolle Zusage ist. Eine Hoffnung die den Suchenden in den verschiedenen, von der Kirche anerkannten Gnaden- und Wallfahrtsorten Trost und Heilung; tiefen, inneren Frieden finden lassen. Auch in Maria Neustift wird diese Zusage durch berührende Glaubenszeugnisse belegt. Ein Einblick dazu bietet das  Wallfahrerbuch, dass in der Kirche für den Gläubigen Besucher bereit liegt.

weiterlesen

In Maria Neustift erwartet Sie

Geistliche Angebote – Liturgische Feiern, Heilsweg: Ein meditativer Kapellenrundweg uvm.

weiterlesen


Wanderkarte

Keine Wanderkarte verfügbar!




Weitere Einkehrmöglichkeiten

Gasthof Schoiber

Gasthof Schoiber

Dambergstraße 14
4400 St. Ulrich
Tel.: +43 (0)7252/53240
Internet: www.schoiber.at
Ruhetage: Montag
Gasthaus "Zur Roisentaverne"

Gasthaus "Zur Roisentaverne"

Neustift 7
4443 Maria Neustift
Tel.: +43 (0)7250 2611
Ruhetage: Donnerstag

Nächtigungsmöglichkeiten am bzw. in der Nähe des Weges

Gasthof Schoiber am Hausberg von Steyr

Gasthof Schoiber am Hausberg von Steyr

Dambergstraße 14
4400 St. Ulrich
Tel.: +43 (0)7252/53240
Internet: www.schoiber.at
Betten: 16
Einzelzimmer: 2
Doppelzimmer: 7
Biohof Brückler

Biohof Brückler

Plattenberg 38
4461 Laussa
Tel.: +43 (0)7255 7218
Ferienwohnung: 4 (4-6)
© Webdesign by Internetagentur Weymayer