• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Schieferstein (von Reichraming)

Schieferstein (von Reichraming)
Wegnummer:
E65
Kategorien:
Gipfeltouren, Panoramawanderungen
Weg:
Straße, Waldweg, alpiner Steig
Ausgangspunkt:
Parkplatz beim Bauernhof Habichler
Gehzeit:
1,5 Std vom Bauernhof Habichler
Anforderung:
mittel (mittel)
Höhenmeter:
420 m
GPS-Track:

Wegbeschreibung

Die Sage um ein schönes Mädchen, einen armen Jagdgehilfen, einen Wilderer und einen weißen Hirsch ist das Geheimnis des am Schieferstein (1.206 m) aufragenden "Steinernen Jäger" (1.185 m). Eine Wanderung auf den Schieferstein ist im letzten Stück bei der Gratwanderung von der Hackermauer zum "Stoanan Jaga" und weiter zum Schiefersteingipfel schon als Bergtour zu bezeichnen. Herrliche Fernsicht in die Gesäuseberge und das Alpenvorland bis über die Donau.
Retour auf demselben Weg.

Aufstiegsmöglichkeiten auf markierten Wegen:

  • Zu Fuß vom Ortsplatz Reichraming über die Bundesstraße B115 zum Ortsteil Arzberg, der Straße folgend bergauf bis zum Bauernhof Habichler
  • oder mit dem Auto denselben Weg bis zum Bauernhof Habichler (Gehzeit von dort zum Gipfel: 1,5 Stunden)

Weitere Aufstiegsmöglichkeiten (Aufstieg auf markierten Wegen zum Gipfel Gehzeit 1,5 - 3 Stunden):

von Laussa: mit dem Auto bis zum Parkplatz beim Bauernhaus Hollnbucher

von Losenstein: mit dem Auto am Güterweg Schieferstein bis zum Miesrigl

Abstieg über Gscheid am Menweg und Oberau zum Nationalpark Besucherzentrum Ennstal möglich


Wanderkarte

Zum Anzeigen der Karte wird Javascript benötigt.


Keine Wanderkarte verfügbar!



© Webdesign by Internetagentur Weymayer