• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Bodenwies (von Viehtaleralm/Niglalm)

Bodenwies von Viehtaleralm/Niglam
Wegnummer:
496
Kategorien:
Almen- & Hüttenwanderwege, Gipfeltouren, Rundwanderwege, Panoramawanderungen
Weg:
Forststraße, Waldweg, alpiner Weg
Ausgangspunkt:
Viehtaleralm/Niglalm
Gehzeit:
Viehtaleralm/Niglalm 2,5 Stunden bis zum Gipfel, 5 Stunden für die gesamte Runde
Anforderung:
mittel (mittel)
Höhenmeter:
717 m
Besonderheiten am Weg:
Der Blick auf ein eindrucksvolles Bergpanorama ist der Lohn der Wanderung – vom Gipfel der Bodenwies erblickt man sowohl das Gesäuse und das Hintergebirge als auch das Sengsengebirge, das Tote Gebirge und die Haller Mauern.

Wegbeschreibung

Von der Niglalm führt die Strecke über den Almboden zum Bärenkogel und weiter zum Dreispitz (1.140 m). Über einen Grat erreicht man nun die Bodenwies (1.540 m), von da aus geht es weiter zum Sandgatterl und dann runter durch einen Wald zur Menaueralm (Jagdhütte). Es lohnt sich von der Menaueralm zur Schüttbauernalm zu wandern und sich dort bei einer deftigen Jause zu stärken. Von der Schüttbauernalm geht es zurück über die Grabnertalhütte (Jagdhütte) bis zu dem Kreuzungspunkt, wo es wieder zu Niglalm/Viehtaleralm zurückgeht

Varianten: von Schüttbauernalm / Unterlaussa oder

Themenweg „Die Schwoagerinnen von der Bodenwies“, Wanderung zum Borsee (Schleifenbachklause) und nach Schönau.


Wanderkarte

Wanderkarte Bodenwies (von Viehtaleralm/Niglalm)



© Webdesign by Internetagentur Weymayer