• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Rad- & MTB Touren

„Vorsicht! Auch wenn die Forststraßen oft einsam wirken, bitte fahrt immer so vorausschauend, dass Ihr jederzeit anhalten könnt! Auf Forststraßen wird gearbeitet, daher sind Straßensperren im eigenen Interesse unbedingt einzuhalten.“
Bitte beachten Sie die Fair-Play-Regeln für Mountainbiker

Hrinkow Hintergebirgs-MTB-Marathon

Hrinkow Hintergebirgs-MTB-Marathon
Länge:
42.10 km
Kategorien:
Rundtour
Weg:
Schotter, Asphalt
Ausgangspunkt:
Ortsplatz Reichraming
Fahrzeit:
4 bis 4,5 Stunden
Anforderung:
schwer (schwer)
Höhenmeter:
1422 m
Einkehrmöglichkeit:
Klaushütte
Besonderheiten am Weg:
Nationalpark Kalkalpen, Große Klause
GPS-Track:

Wegbeschreibung

Die Mountainbikeroute über den Weyerbrunnbach – Marxerboden und der Wanderweg zur Gschwendtalm über den Weyerbrunnbach ist bis voraussichtlich 14.9. wegen Holzschlägerungsarbeiten gesperrt!
Bitte nutzen Sie für Ihre Wanderung die Gschwendtalmforststraße oder den Wanderweg über das Sandeck!! Radfahrer nutzen bitte die direkte Verbindung Brunnbachstadel – Ortbaueralm/Hirschkogelsattel

Der Hrinkow Hintergebirgsmarathon beginnt beim Gemeindeamt Reichraming. Die Strecke ist als solche das ganze Jahr beschildert. Die ersten sieben Kilometer verlaufen auf dem Hintegebirgsradweg. Beim Parkplatz Anzenbach müssen Sie sich links halten und auf der  alten Anzenbachstraße weiterfahren, wo man nach mäßigem Auf und Ab weiter über die Brennhöhe bis in den Brunnbach fährt .

Bei der Kreuzung im Brunnbach fahren Sie geradeaus an der Brunnbachschule vorbei in den "Weyrer Brunnbach". Nach ca. 2,7 km geht es rechts über die Brücke und biegt bei einer Jagdhütte nochmals rechts ab. Nach weiteren 2 Kilometer später hat man den vorläufig höchsten Punkt (780 m) erreicht. Von hier geht es ca. 3 km bergab, vorbei an der Kogleralm wieder hinunter in den Brunnbach. Bei der Kreuzung biegt man links ab und fährt Richtung Hirschkogelsattel. Nun geht´s wieder bergauf! Extreme Steilheit und lockere Schotterfahrbahn machen diesen Anstieg zur Schlüsselstelle. Nach zwei Kilometern rechts auf die Sulzkogelstraße abbiegen (Höchste Erhebung: 950 m). Im Bereich der Ortbauernalm fahren Sie links über den Stiegelboden hinunter zum Großen Bach. Am Hintergebirgsradweg geht es nun flach zur Großen Klaushütte (Einkehrmöglichkeit) und Großen Klause. Nach weiteren drei Kilometern zweigt der Marathon rechts über den Wasserboden zur Pleißabachstraße ab. Bei der Kreuzung links bachabwärts bis zur Weißenbachkreuzung fahren.

Bei der Weißenbachkreuzung biegen Sie links ab, und nach 800 m bei der alten Weißenbachkapelle rechts. Nach 4 km überqueren Sie wieder den Reichramingbach und fahren links in den Ort Reichraming zurück.

Bitte beachten Sie die Fair-Play-Regeln für Mountainbiker


Radkarte

Zum Anzeigen der Karte wird Javascript benötigt.


Radkarte Hrinkow Hintergebirgs-MTB-Marathon



Almen und Hütten

Klaushütte

Klaushütte

Bewirtschaftet:
Bewirtschaftet je nach Wetterlage bis 29. Oktober jeweils Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen von 9-19 Uhr. Gruppen bitte um Voranmeldung!
Seehöhe:
488
Anstieg:
von Brunnbach 2 Stunden, vom Parkplatz Anzenbach rd. 2 Std., über den Buchensteig rd. 3 Std.; mit dem Rad rd. 1,5 Std.
Schlafplätze:
keine Schlafmöglichkeit
Telefon:
0680/11 907 90 od. 07355/7466
PKW-Zufahrt:

Nächtigungsmöglichkeiten am bzw. in der Nähe des Weges

Gasthof-Café Ortbauerngut

Gasthof-Café Ortbauerngut

Kirchenberg 12
4462 Reichraming
Tel.: +43 (0)7255 8103
Betten: 23
Einzelzimmer: 1
Doppelzimmer: 11
© Webdesign by Internetagentur Weymayer