• Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
  • Nationalpark Kalkalpen Region Ennstal & Steyrtal
Die offizielle Webseite der Touismusverbände Ennstal & Steyrtal - zeigt das Logo der Nationalpark Kalkalpen Region

Bachaufwärts im Bodinggraben

Bachaufwärts im Bodinggraben
Wegnummer:
39
Kategorien:
Spazierwege
Weg:
Forststraße
Ausgangspunkt:
Molln-Breitenau-Bodinggraben-Parkplatz Scheiblingau
Gehzeit:
1 Std. (eine Richtung)
Anforderung:
leicht (leicht)
Höhenmeter:
170 m
Einkehrmöglichkeit:
Jagahäusl

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Scheiblingau wandern Sie auf einer Forststraße entlang der Krummen Steyrling bis zum Jägerhaus im Bodinggraben. Dort befindet sich auch der Anstieg zur Ebenforstalm (Weg Nr. 472) zum Alpstein (1443 m), zum Großen Trämpl (1424 m) und zur Schaumbergalm (bewirtschaftet an den Wochenenden von Mitte Juli bis Ende September).
Schon der Ausgangspunkt Bodinggraben ist einen Ausflug wert. Das wasserspeiende Maulaufloch, die ehemalige Klause, das stattliche Jagdschloss und die romantische Annakapelle verleihen diesem Tal einen besonderen Reiz.
Auch für Kinderwagen geeignet!


Wanderkarte

Wanderkarte Bachaufwärts im Bodinggraben




Weitere Einkehrmöglichkeiten

Jägerhaus - Molln - Bodinggraben

Jagahäusl

Bodinggraben 2
4591 Molln
Tel.: +43 (0) 664 / 13 75 594
Ruhetage: Montag
© Webdesign by Internetagentur Weymayer